Vogel der Nacht 2020

von Bettina Meichle

Hallo Tennisspielerinnen und Tennisspieler der Tennisabteilung im TSV.

27 Spieler haben sich bereits angemeldet, wir hoffen aber, es werden noch mehr. Die Regularien könnt ihr hier einsehen.
Ab sofort können „Vogel-Spiele“ in der Halle durchgeführt werden, die in die Wertung 2020 einfließen.
Die Ergebnisse der Hallenspiele sowie Anmeldungen zur Teilnahme bitte an bernd.seckinger@gmx.de senden.

Folgende Änderung wurde aufgenommen:
Ab sofort wird jeder einzelne Satz mit Punkten bewertet. Dadurch besteht z.B. die Möglichkeit nach dem ersten Satz den Partner zu wechseln. Vorteil ist außerdem, dass bei einem Satzgleichstand (1:1), wenn z.B. aus Zeitgründen nicht immer ein Entscheidungssatz gespielt werden kann, die beiden Sätze dennoch gewertet werden. Es gibt dementsprechend für jeden Satzgewinn zwei Punkte (beim Einzel drei Punkte) und, für jeden Satzverlust 1 Punkt. (beim Einzel 2 Punkte). Somit bekommt bei einem 1:1 jeder drei Punkte (im Einzel 5 Punkte).

Für den „Ober-Vogel-“ und die „Ober-Vogel-Frau-Sieger“ ist bei genügender Teilnahme ein kleines Preisgeld in Form eines „Häfler“ Geschenkgutscheins vorgesehen.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass wieder eine extra Wertung für „Ehepaare“ ausgespielt wird. Bitte macht hiervon regen Gebrauch. In den ersten zwei Monaten der Sandplatzsaison ist ein Eröffnungsturnier, im Sommer ein weiteres Turnier und am Ende der Saison ein Abschluss-Essen mit Siegerehrung vorgesehen.

Also dann hoffen wir auf eine rege Teilnahme und schöne Spiele, vor allem eine verletzungsfreie Saison.

Herzliche Grüße von
Doris Wagner (Ober-Vogel Frau 2019) & Bernhard Seckinger (Ober-Vogel 2019)

Zurück