CORONA – Notbremse im Bodenseekreis ab 13.04.2021

Liebe Vereinsmitglieder und Tennisfreunde,

ab Dienstag, den 13.04.2021 gilt im Bodenseekreis wieder die Notbremse lt. Corona-Verordnung des Landes, da die 7-Tages-Inzidenz in den zurückliegenden drei Tagen über 100 lag.

Damit sind Innen- und Außenanlagen für den Freizeitsport geschlossen, weiterhin erlaubt ist jedoch „Individualsport auf weitläufigen Außenanlagen im Rahmen der Kontaktbeschränkungen“.

Das heißt für uns, wir dürfen weiter Tennis spielen, müssen aber akribisch die Kontaktbeschränkungen auf dem Platz beachten:

  • kein geselliges Zusammentreffen auf der Anlage
  • Treffen von max. 2 Haushalten mit insgesamt max. 5 Personen erlaubt
  • Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand, Händedesinfektion, Atemmaske) ist Pflicht.
  • Sanitäre Anlagen sind geschlossen, die Einzelnutzung der WCs ist erlaubt (bitte Ampel beachten).

In diesem Sinne wünsche ich Euch weiterhin viel Spaß beim Tennisspiel

Reinhard Stadler

Abteilungsleiter Tennis TSV Friedrichshafen - Fischbach

Die Tennissaison Sommer 2021 ist eröffnet

Liebe Vereinsmitglieder und Tennisfreunde,

die Tennissaison Sommer 2021 ist eröffnet, ab sofort sind die Plätze 1 bis 4 zum Tennisspielen frei gegeben, allerdings nur unter strenger Einhaltung der Regeln der jeweils aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, des Bodenseekreises und der Stadt Friedrichshafen:

  • Ein geselliges Zusammentreffen auf der Anlage ist leider nicht gestattet, aktuell sind max. 5 Personen aus max. zwei Haushalten pro Platz erlaubt.
  • die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand, Händedesinfektion, Atemmaske) auf der Anlage ist Pflicht, ebenso die selbständigen Eintragungen zur Kontaktnachverfolgung, ohne letztere ist der Zugang zur Tennisanlage verboten.
  • Sanitäre Anlagen, Umkleiden und die Gaststätte sind geschlossen, die Einzelnutzung der WCs ist erlaubt (bitte Ampel beachten).

Das Spiel auf den Plätzen ist aktuell ausschließlich den Mitgliedern der TA TSV vorbehalten. Priorität bei der Platzvergabe haben unsere Trainer Petr Cejka (Platz 3) und Joachim Schuler. Plätze können gesteckt werden, die Namenskärtchen sind vorhanden. Fairness ist gefordert, je nach Andrang bitte nur stundenweise Belegung eintragen. Nach jedem Spiel müssen die Plätze von den jeweiligen Spielern sorgsam gerichtet werden.

Mit diesem „Ostergeschenk“ grüßt der gesamt Vorstand die Vereinsmitglieder sehr herzlich und wünscht allen „Frohe Ostern“, eine unfallfreie Saison und immer negative Corona -Tests.

Reinhard Stadler

Abteilungsleiter Tennis TSV Friedrichshafen - Fischbach